Viel Lärm um Matcha

Was ist Matcha-Tee?

Matcha erkennt man, wenn man es sieht. Matcha ist ein hochkonzentrierter, einzigartig lebendiger Grüntee, der oft auch in Pulverform aus fein gemahlenen kondensierten getrockneten Grünteeblättern gewonnen wird.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Matcha enthält eine gute Menge Theanin – eine Aminosäure, die Matcha-Tee teilweise seinen Umami-Geschmack (ausgesprochen angenehm und herzhaft) verleiht. Seine Ursprünge gehen auf das alte China zurück, aber Matcha wurde in asiatischen und nicht-asiatischen Kulturen gleichermaßen konsumiert und gefeiert Zeremonien. Japanische Zen-Mönche haben es aufgrund seines einzigartig hohen Koffeingehalts auch verwendet, um die Wachsamkeit zu stimulieren.

„Grüntee-Matcha-Pulver hat auch einen ziemlich starken Nährwert“, sagt die Ernährungsberaterin Julia Zumpano. RD, LD.

Die vielen gesundheitlichen Vorteile von Matcha

Matcha-Tee hat im Vergleich zu den meisten anderen Tees einzigartige gesundheitliche Vorteile.

  • Polyphenol
  • : Mikronährstoffe, die das Gewicht behandeln Aufrechterhaltung oder Gewichtsverlust aufgrund seiner positiven Auswirkungen auf den Stoffwechsel. Hilft auch bei der Verdauung, Diabetes, neurodegenerativen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

  • Catechine: Eine Art von Polyphenol, das sehr gut für Ihr Herz, Ihr Gedächtnis und Ihre Haut ist und helfen kann, Krebs zu verhindern.

    L-Theanin

  • : Eine Aminosäure, die Stress und Angst reduziert, kann helfen, den Fokus und die Immunität zu erhöhen

  • Antioxidative Flavonoide
  • : Tatsächlich Matcha-Tee enthält 137-mal mehr antioxidative Catechine als viele grüne Tees. Antioxidantien schützen die Zellen vor Oxidation („Schäden“), was zur Vorbeugung von Krankheiten beitragen kann

  • Chlorophyll
  • : Matcha ist reich an diesem Pigment, das die Produktion von roten Blutkörperchen, die Aufnahme von Giftstoffen und Anti-Aging-Eigenschaften fördert.

    Setzen Sie auf Qualität statt Quantität

    Matcha jeder Art kann auf verschiedene Arten köstlich genossen werden. Ein bisschen reicht viel – nicht nur, weil es einen so herzhaften Geschmack hat, sondern auch, weil es all diese Nährstoffe enthält.

    Qualitäts-Matcha lässt sich leicht mit einer allgemeinen Faustregel erkennen – je grüner, desto feiner der Geschmack, desto besser. Es ist auch teurer aufgrund der sorgfältigeren Produktionsmethoden, die seinen Farbton und seinen komplexen Geschmack bewahren.

    Matcha mit höherer Qualität ist im Allgemeinen lebendiger grün, da es im Schatten getrocknet wird und nicht im Sonnenlicht. Der teurere Matcha verwendet auch jüngere Blätter, die an der Spitze der Pflanze gebildet werden, die ihm einen viel zarteren Geschmack verleihen.

    Daher eignet sich hochwertiger Matcha eher als Tee. (Überprüfen Sie Ihre Etiketten, um sicherzustellen, dass Sie nicht stattdessen minderwertigen Matcha mit Lebensmittelfarbe erhalten!)

    Beherrschen Sie Ihre Matcha-Klassen

    “Wann Wenn Sie Matcha kaufen, möchten Sie wissen, was Sie bekommen, und die Art, die Sie kaufen sollten, hängt davon ab, wie Sie es verwenden möchten“, sagt Zumpano.

  • Koch-/kulinarische Note: Am günstigsten, aber dennoch perfekt zum Kochen geeignet. Es ist nur geringfügig bitterer aufgrund der Produktion aus Blättern weiter unten auf dem Teeplan oder der Erntezeit.
  • Premiumnote
  • : Jung Teeblätter von der Spitze der Teepflanze, ideal zum täglichen Trinken oder Kochen von Matcha-Tee.

  • Zeremonielle Qualität
  • : Japanische Teezeremonien und buddhistische Tempel können diesen hochwertigsten Matcha verwenden, der von Granitsteinmühlen fein zu Pulver gemahlen wird.

    Wenn Sie nicht auf der Suche nach hochwertigem Matcha-Tee zum täglichen Trinken sind, teilt Zumpano einige ihrer anderen Lieblingsrezepte, die sich einwickeln dieses gesunde, herzhafte Grüntee-Pulver.

    Machen Sie einen Matcha-Smoothie

    Fügen Sie Matcha-Pulver zu Ihren Lieblings-Smoothie-Rezepten hinzu. Oder versuchen Sie, ½ TL hinzuzufügen. Matcha auf 1 Tasse Spinat, ½ Tasse Mandelmilch plus Ihre Lieblingsfrucht (Banane, Beeren, Apfel, Ananas, Mango) mit Eis für eine cremig-weiche Art, eine Dosis Antioxidantien zu erhalten.

    Snack auf Matcha-Chia-Samen-Pudding

    Chia-Samen mit etwas Mandel- oder Kokosmilch vermischen. Matcha untermischen und mit Früchten, Nüssen oder Kokos garnieren.

    Matcha-Suppe schlürfen

    Matcha in hausgemachte Suppen geben. Es ist besonders gut in Gurken- und Spargelsuppenrezepten, um den Geschmack zu intensivieren.

    Machen Sie Matcha-Mole ausprobieren

    Streuen Sie Matcha in Ihre hausgemachte Guacamole für einen schmackhafter, reicherer Geschmack für Ihre Chia-Chips.

    Fügen Sie einfach Matcha hinzu

    • Zu einem würzigen Tofu-Rührei.
  • In Müsli- und Haferflocken-Rezepten.
      In Ihrem Kaffee um den Geschmack zu bereichern.
  • Auf Popcorn (mit einer Prise Salz).
  • Mit Eiswasser (einen Messlöffel hinzufügen).

    Brauen Sie einen Coco-Matcha-Latte auf.

    Erhitze ¾ Tasse Mandel- oder Kokosmilch. 1 TL untermischen. Matcha für Ihr sofortiges Lieblingsgetränk, um Ihren Tag (oder zur Hälfte) in Gang zu bringen. Denken Sie jedoch daran, dass Matcha voller Koffein ist, also halten Sie Ihre Matcha-Aufnahme früher am Tag einfaches No-Cook-Rezept. Kombinieren Sie 2 Tassen natürliche, ungesalzene, stückige Erdnussbutter mit 2 EL. gemahlene Leinsamen, ½ Tasse getrocknete Aprikosen + 1 EL. Bernsteinhonig – dann nach Geschmack Matcha hinzufügen. Rollen Sie die Kugeln auf Pergamentpapier aus und kühlen Sie sie für einen gesunden, energiereichen Snack.

    Matcha mehr Dinge zu beachten

  • Sogar ein einfaches Pfannengericht, Haferflocken, Dip oder Eiscreme ist aufgrund seines Umami-Geschmacks besser mit Matcha.
  • Matcha ist reich an Koffein (sogar mehr als Kaffee und anderes Grün) oder schwarzer Tee!), also konsumiere ihn mit Bedacht.
  • Matcha ist viel besser, ohne Milch auf Milchbasis hinzuzufügen, da dies seine Antioxidantien zu senken scheint Vorteile.

    “Matcha ist einer der vielseitigsten Geschmacksrichtungen auf dem Markt und fügt einen angenehmen Geschmack hinzu Geschmack für so ziemlich alles, was darin verwendet wird“, sagt Zumpano. “Das bedeutet, dass Sie seine gesundheitlichen Vorteile auf so viele Arten täglich in Ihre Ernährung integrieren können.”

  • About admin

    Check Also

    Beste Übungen für Osteoarthritis (OA) des Knies

    Beste Übungen für Osteoarthritis (OA) des Knies

    Wenn es um Osteoarthritis geht, ist es unvermeidlich, dass sie sich in den Knien befindet. …

    Bir cevap yazın

    E-posta hesabınız yayımlanmayacak.