Vom Gesund-Essen-Wagen fallen? So kommst du wieder rein

Mitwirkende: Jennifer Willoughby, RD, CSP, LD

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Der März bringt günstige Wetteränderungen und die Ankunft des Frühlings. Während Kinder sich auf die Frühlingsferien und Outdoor-Aktivitäten freuen, genießen Erwachsene einfach das verlängerte Tageslicht, wenn sie das Büro verlassen , unsere Zeitpläne werden auch immer voller – mit Aktivitäten nach der Schule, Sportübungen und längeren Abenden im Freien.

Diese hektischen Zeitpläne lassen viele Familien fallen aus dem Gesund-Essen-Wagen. Nahrhafte Familienessen werden an die Seite gedrängt, während Mahlzeiten zum Mitnehmen und schnelle Abendessen für unterwegs immer häufiger werden. Und mittlerweile haben viele unbeabsichtigt ihre Neujahrsvorsätze vergessen.

)

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als den Saisonwechsel, um Ihren Lebensstil zu reinigen und Ihre Familie wieder auf Kurs zu bringen. Setzen Sie sich in diesem Frühjahr das Ziel, mit kleinen, erreichbaren Veränderungen zu beginnen, die zu einer besseren allgemeinen Gesundheit führen können.

Das Ziel des Frühjahrsputzes Ihr Lebensstil besteht darin, sich selbst, Ihre Familie und andere darauf zu konzentrieren, neue Lebensmittel auszuprobieren und gesunde Entscheidungen zu treffen. Raus mit dem Alten und rein mit dem Neuen – das heißt Lebensmittel!

(im Gegensatz zu den Lebensmitteln, die Sie nicht können) und konzentrieren Sie sich darauf, einen Essstil mit einer Vielzahl dieser Optionen zu entwickeln. Dazu kann es erforderlich sein, neue, unbekannte Lebensmittel zu beißen.

Es ist nicht immer einfach für Kinder – oder Erwachsene – offen zu sein neue Dinge auszuprobieren. In diesem Frühjahr fordere ich Sie heraus, daraus eine Familien- und Gemeinschaftsangelegenheit zu machen. Eigenständige Veränderungen können als Belastung empfunden werden. Daher ist es wichtig, die Unterstützung Ihrer Umgebung zu gewinnen.

Nehmen Sie die Frühjahrsputz-Herausforderung an

Verpflichte dich ganz Familie im März jede Woche ein neues Obst und Gemüse probieren. Machen Sie diesen Spaß, indem Sie die Kinder die neuen Lebensmittel auf einer Skala von 1 bis 10 einstufen lassen.

Planen Sie Ihre Mahlzeiten so, dass Sie während der Woche verschiedene Gemüsesorten enthalten. Montags können Sie zum Beispiel die Kinder ein neues gelbes Gemüse zum Probieren suchen lassen.

  • Tauschen Sie die Hälfte der Nächte der Woche Ihr Standardgetreide gegen ein Vollkorn aus. Oder probieren Sie ein ganz neues Getreide wie Quinoa oder Couscous.
  • Wenn Sie oft auswärts essen, machen Sie es sich zum Ziel, ein oder zwei Abende in der Woche eine Mahlzeit zu Hause zu kochen.

  • Ersetzen Sie pflanzliche Proteine ​​in einem Ihrer Standardrezepte. Verwenden Sie beispielsweise Bohnen anstelle von Fleisch in Chili, Tacos und mehr.
  • Möglichkeiten, die Community einzubeziehen

  • Führen Sie einen gesunden Rezeptwettbewerb für Freunde und Familienmitglieder durch. Bringen Sie Großeltern, Nachbarn oder Freunde der Familie als Juroren mit und schließen Sie einen Preis ohne Lebensmittelbezug ein.
  • Veranstalten Sie einen informellen Geschmackstest mit neuen, gesünderen Versionen von Rezepten, die Sie häufig für Ihre Kinder zubereiten. Dies kann in Ihrem Haushalt oder in Partnerschaft mit Mitgliedern einer Kita, Hort oder sogar einer Pfadfindergruppe als Spaß außerschulisch geschehen.
  • Organisieren Sie eine gesunde Lebensmittel-Schnitzeljagd auf Ihrem örtlichen Bauernmarkt oder Lebensmittelgeschäft Geschäft. Jeder Teilnehmer muss die Lebensmittel finden, die er für ein gesundes Rezept benötigt. Dann können sie nach Hause gehen und das Rezept selbst ausprobieren.

  • Eine weitere wichtige Sache, die Sie beachten sollten, wenn Sie gesunde Veränderungen vornehmen und Ihren Lebensstil reinigen möchten, ist die richtige Menge zu essen und zu trinken. Mütter, Väter und Kinder aller Formen und Größen erhalten oft die gleiche Portion Essen. Denken Sie daran, dass ein Teil der gesunden Entscheidungen darin besteht, zu erkennen, was Ihr Körper braucht und worauf er verzichten könnte. Ein 6-jähriges Kind hat einen anderen Nährstoffbedarf als ein 16-jähriger Athlet oder jeder andere Erwachsene.

    Also, in diesem Frühjahr fordere ich Sie heraus, Ihren Lebensstil zu reinigen, indem Sie sich engagieren, kreativ sein und offen sind, neue Dinge auszuprobieren. Und wie immer, konsultieren Sie bei Bedarf einen Ernährungsberater.

    Dieser Beitrag basiert auf einem aus einer Reihe von Artikeln, die von US News & World Report in Zusammenarbeit mit den medizinischen Experten der Cleveland Clinic erstellt wurden.

    About admin

    Check Also

    Beste Übungen für Osteoarthritis (OA) des Knies

    Beste Übungen für Osteoarthritis (OA) des Knies

    Wenn es um Osteoarthritis geht, ist es unvermeidlich, dass sie sich in den Knien befindet. …

    Bir cevap yazın

    E-posta hesabınız yayımlanmayacak.