Was ist eine Augenmigräne?

Sie werden vielleicht überrascht sein zu wissen, dass Sie eine Migräne haben können, ohne Kopfschmerzen und Übelkeit.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Richtlinien

Es wird eine okuläre oder ophthalmische Migräne genannt und ist eine Form der stillen Migräne – still in dem Sinne, dass sie nicht von Schmerzen begleitet wird. Es ist vielmehr durch eine Vielzahl von Sehstörungen gekennzeichnet, die in einem oder beiden Augen auftreten können, wie z. B. das Sehen von Flecken, Zickzack, Lichtblitzen oder Doppelbildern oder sogar ein vorübergehender Sehverlust.

Migränepatienten erkennen diese seltsamen Sehsymptome möglicherweise und kennen sie als Aura, ein Phänomen, das manchmal als Warnzeichen dafür dient, dass Schmerzen auf dem Weg sind.

Aber bei einer Augenmigräne , es folgen keine Kopfschmerzen und die Sehstörungen verschwinden normalerweise innerhalb von 20 bis 30 Minuten, sagt Dr. Emad Estemalik, Spezialist für Kopfschmerzen.

Was verursacht Augenmigräne?

Es wird angenommen, dass sie auf ähnliche Weise wie Migräne durch unregelmäßige elektrische Aktivität im Gehirn entstehen. Genetik spielen eine Rolle bei der Migräne, und sie treten auch häufiger bei Frauen auf. Mögliche Auslöser sind bestimmte MSG-haltige Lebensmittel, grelles Licht, Stress und Wetteränderungen.

Obwohl die Ursache dieselbe ist, ist nicht bekannt, warum manche Menschen nach Sehstörungen Migräneschmerzen haben und andere nicht – oder warum dieselbe Person bei verschiedenen Gelegenheiten beides erleben kann. ” sagt Dr. Estemalik.

Was sie bedeuten

Obwohl Augenmigräne selbst nicht schädlich ist, warnt Dr. Estemalik davor, dass andere Erkrankungen kann Sehstörungen verursachen. Wenn jemand dies als neues Symptom erlebt, sollte er es von seinem Arzt untersuchen lassen.

„Das kann ziemlich besorgniserregend sein“, sagt er. „Ein Patient könnte denken, dass mit seinem Auge etwas nicht in Ordnung ist, oder wenn es sich um einen älteren Patienten handelt, könnte er sich Sorgen machen, einen Schlaganfall zu erleiden.“

Wenn potenzielle Augen- und Herzprobleme ausgeschlossen werden, können die Patienten Betrachten Sie Augenmigräne als vorübergehende Unannehmlichkeit.

„Over-the-counter Magnesium neigt dazu, Augenmigräne und Auren im Allgemeinen zu helfen“, sagt Dr. Estemalik. „Es gibt andere Medikamente, die wir verschreiben können, aber dies ist eine einfache Strategie, die helfen kann.“

About admin

Check Also

Beste Übungen für Osteoarthritis (OA) des Knies

Beste Übungen für Osteoarthritis (OA) des Knies

Wenn es um Osteoarthritis geht, ist es unvermeidlich, dass sie sich in den Knien befindet. …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.