Wie man eine Lebensmittelvergiftung behandelt

Von Lambeth Hochwald und Michael Gollust Aktualisiert am 04. September 2001

Ja, es klingt eklig, aber laut Ärzten tut Ihr Körper das Richtige, wenn er versucht, die kontaminierten Lebensmittel und Bakterien auszuscheiden, die Sie krank machen. Die meisten Docs empfehlen nicht routinemäßig rezeptfreie Medikamente, die Durchfall oder Erbrechen stoppen, wenn Sie eine Lebensmittelvergiftung haben. Bleiben Sie stattdessen hydratisiert, während Sie alles herausholen.

“Trinken von Flüssigkeiten ist der Schlüssel, weil eine Lebensmittelvergiftung Sie ernsthaft dehydrieren kann”, sagt Marcus Zervos, MD, Leiter der Abteilung für Infektionskrankheiten des Henry Ford Health System in Detroit.

“Trinken Sie Flüssigkeiten mit Elektrolyten, wie Gatorade oder Brühe.” Sobald Sie Flüssigkeit vertragen können, führen Sie langsam so leicht verdauliche Lebensmittel wie Bananen, Reis, Apfelmus und Toast ein. Wenn Sie einfach nichts länger als 24 Stunden bei sich behalten können, suchen Sie einen Arzt auf.

About admin

Check Also

Ihr Feel Great Weight Cardio-Plan

Ihr Feel Great Weight Cardio-Plan

Möchtest du dauerhaft abnehmen? „Der Schlüssel ist, konsequent auf eine Weise zu trainieren, die Kalorien …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.