Yoni-Eier: Denken Sie zweimal nach, bevor Sie eines in Ihre Vagina stecken

Ooooh, Kristalle! Wenn Sie der spirituelle Typ sind, könnte Sie die Idee, Yoni-Eier zu verwenden, fasziniert sein: eiförmige Steine, die in Ihre Vagina eindringen, um Sinnlichkeit, Weiblichkeit und heilende Energie zu fördern.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Richtlinien

Aber machen Sie eine Pause, bevor Sie diese Halbedelsteine ​​- oder wirklich vieles von allem – in Ihre Vagina stecken. Ob/Gyn Suchetha Kshettry, MD, spricht über die Risiken der Verwendung von Yoni-Eiern und was man stattdessen versuchen sollte.

Was ist ein Yoni-Ei?

Yoni ist ein Sanskrit-Wort, das Raum, Quelle oder Gebärmutter bedeutet, und obwohl angenommen wird, dass Yoni-Eier chinesischen Ursprungs sind, zeigt die Forschung, dass es keine historischen Beweise gibt, die dies bestätigen. Heute wurde die Verwendung von Yoni-Eiern von Prominenten von Gwyneth Paltrow bis zu „The Real Housewives of Atlanta“ populär gemacht.

Yoni-Eier können aus verschiedenen Arten von Steinen hergestellt werden, darunter Jade, Quarz und Obsidian .

Was macht ein Yoni-Ei (angeblich)?

Befürworter von Yoni-Eiern sagen, dass sie den Fortpflanzungsraum mit heilender Energie durchdringen und das sie haben eine Vielzahl von angeblichen gesundheitlichen Vorteilen. Yoni-Eier sollen:

    Menstruationszyklen ausgleichen.

Fördert die Harn- und Verdauungsgesundheit.

Erhöht die Libido und den Orgasmus.

  • Beruhigen Menstruationskrämpfe.

  • Stärke die Vaginalmuskulatur.

    So hübsch und funkelnd sie auch sein mögen, Yoni-Eier kein wissenschaftlich-medizinischer Nutzen nachgewiesen wird.

    „Es gibt keine wirkliche Forschung, die diese Vorteile belegt“, bestätigt Dr. Kshettry. „Ein Kristallei in die Vagina zu stecken hat keinen positiven Einfluss auf die Regelmäßigkeit des Menstruationszyklus oder PMS.“

    Sind Yoni-Eier sicher?

    Die meisten Mediziner sind sich einig, dass Yoni-Eier keinen medizinischen Nutzen haben und tatsächlich Ihrer Vagina schaden können.

    „Jeder Fremdkörper kann die Funktion Ihrer Vagina negativ beeinflussen , was zu einem erhöhten Komplikationsrisiko führen kann“, sagt Dr. Kshettry. Sie erklärt einige der Risiken der Verwendung von Yoni-Eiern.

    Bakterien- und Pilzinfektionen

    Edelsteine ​​wie Jade und Onyx sind halbporös, was bedeutet, dass Bakterien darin Platz finden, um sich darin niederzulassen. Auch halbporöse Materialien lassen sich nur schwer vollständig reinigen, sodass sich Bakterien festsetzen und eitern können Bakterien.

  • “Ein Fremdkörper in Ihre Vagina kann Reizungen, Kratzer oder Tränen verursachen, und das ist an sich schädlich”, sagt Dr. Kshettry.

    Toxisches Schocksyndrom

    In der Regel verbunden mit zu langem Verlassen eines Tampons Das toxische Schocksyndrom ist im Wesentlichen eine verstärkte bakterielle Infektion, die zu ernsthaften Gesundheitsproblemen und sogar zum Tod führen kann Schocksyndrom“, sagt Dr. Kshettry.

    Und wieder können Yoni-Eier winzige Schnitte in Ihrer Vagina verursachen, durch die Bakterien in Ihren Blutkreislauf gelangen können – was nur Ihr Risiko für ein toxisches Schocksyndrom erhöht.

    Schädigung Ihrer Beckenbodenmuskulatur

    Obwohl gezeigt wurde, dass Beckenbodentraining die Beckenbodenmuskulatur stärkt, erfordert die Verwendung eines Yoni-Eies, dass Sie Ihre Vaginalmuskulatur ständig anspannen, was tatsächlich Schaden anrichten kann.

    „Wenn Sie ein Yoni-Ei verwenden, machen Sie nicht die Kontrakt-Release-Relax-Sequenz, die das Beckenbodentraining erfordert“, sagt Dr. Kshettry. „Das kann zu Muskelkrämpfen im Beckenboden führen.“

    Lass deine Vagina tun, was sie tut

    So wie Ärzte gegen Spülungen empfehlen weil es das pH-Gleichgewicht Ihrer Vagina verändern kann (was eine schlechte Sache ist), kann die Verwendung eines Yoni-Ei – oder eines Fremdkörpers – in Ihrer Vagina dasselbe bewirken.

    „Ihre Vagina ist selbst -Reinigung, also gibt es da unten nicht viel zu tun, um das Gleichgewicht zu halten“, sagt Dr. Kshettry. „Alle Trends wachsen und schwinden, aber wenn es um vaginale und reproduktive Gesundheit geht, ist weniger mehr.“

    Mit anderen Worten, lass deine Vagina in Ruhe. Sofern Sie kein spezifisches medizinisches Problem haben, gibt es keinen Grund, Ihrer Vagina viel anzutun – und wenn Sie Vaginal- oder Unterleibsschmerzen haben, suchen Sie einen Arzt auf.

    Sichere Alternativen zu Yoni-Eier

    Wenn sexuelle Gesundheit Ihr Ziel ist, meiden Sie Vaginalkristalle und wenden Sie sich stattdessen an sicherere, medizinisch zugelassene Mittel.

    Versuchen Sie Kegelübungen

    „Wenn Sie Symptome eines schwachen Beckenbodens haben, einschließlich Beckenorganvorfall oder Inkontinenz, ist dies wirklich wichtig dass Sie einen Spezialisten aufsuchen“, sagt Dr. Kshettry. „Sie können Sie bei Beckenbodenübungen anleiten, die für Sie am hilfreichsten sind, und sie können Sie an einen Beckenboden-Physiotherapeuten verweisen.“

    Beckenbodenübungen, auch bekannt als Kegels, sind a medizinisch empfohlene Methode zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur. Dies kann:

      Orgasmen verbessern.

  • Beugen Sie einem Prolaps der Beckenorgane vor.
  • Stoppen Sie das Austreten von Urin und das versehentliche Austreten von Gas und Stuhlgang.

    Finde Menstruationskrämpfe Linderung

    Wenn Sie an schwerer Dysmenorrhoe oder Menstruationskrämpfen leiden, kann Ihr Gynäkologe nach Grunderkrankungen wie Eierstockzysten und Myomen suchen und Ihnen hilfreiche Lösungen empfehlen, um Ihre Schmerzen. Optionen können sein:

      Hormonelle Verhütung.

      Medikamente, ob rezeptfrei oder verschreibungspflichtig.

    Menstruationsmanipulation, wie ein Intrauterinpessar oder ein hormonelles Armimplantat.

    Stressabbau- und Entspannungstechniken.

    Auch hier ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen. „Wenn Sie übermäßige Krämpfe, PMS-Symptome oder andere Menstruationsstörungen haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Möglichkeiten zur Regulierung Ihres Zyklus und um andere Bedenken anzugehen“, rät Dr. Kshettry.

    Behandeln Sie Ihre allgemeine sexuelle Gesundheit

    Wenn Sie mit geringer Libido, schmerzhaftem Sex oder der Unfähigkeit zum Orgasmus zu kämpfen haben, a Auch bei all dem kann der Arzt helfen – auf eine Weise, die ein Steinei sicherlich nicht kann. Häufige Ursachen können sein:

      Endometriose.

  • Hypoaktive Störung des sexuellen Verlangens.
  • Beckenbodendysfunktion.

  • Psychische Ursachen wie Angst und/oder Depression.

      Uterusmyome.

    Ihr Arzt kann helfen

    Wenn all diese Anleitungen wie ein gebrochener Rekord klingen, hat das einen guten Grund. Die Quintessenz, wenn es um sexuelle und reproduktive Gesundheit geht, ist, dass Ihr Arzt Ihre erste Verteidigungslinie sein sollte.

    „Frauengesundheitsdienstleister sind auf verschiedene Aspekte der Frauengesundheit spezialisiert. Es gibt Ärzte, die auf sexuelle Gesundheit und Wellness spezialisiert sind, Psychiater mit Schwerpunkt auf Frauengesundheit und Subspezialisten, die ausgebildet sind, um die verschiedenen Aspekte von Beckenorganvorfall, abnormalen Blutungen und PMS zu behandeln“, sagt Dr. Kshettry. „Es geht darum, die richtigen Leute zu finden, die helfen.“

    About admin

    Check Also

    Beste Übungen für Osteoarthritis (OA) des Knies

    Beste Übungen für Osteoarthritis (OA) des Knies

    Wenn es um Osteoarthritis geht, ist es unvermeidlich, dass sie sich in den Knien befindet. …

    Bir cevap yazın

    E-posta hesabınız yayımlanmayacak.